Kriechhammerkreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kriechhammerkreuz ist ein Kreuz in der Ortschaft Holzhausen der Flachgauer Gemeinde St. Georgen bei Salzburg.

Geschichte

Das Kreuz wurde aus Dankbarkeit für Gottes Segen errichtet.

Beschreibung

Das Kreuz steht zwischen Straße der Holzhauser Straße und dem Parkplatz des Transportunternehmens Kriechhammer. Das massives Holzkreuz mit Rückwand und Dach steht auf einem großen Naturstein. Die aus Holz geschnitzte Christusfigur ist nicht gefasst, eine Abstellfläche für Blumenstöcke befindet sich unter der Christusfigur. In einem Holzrahmen befindet sich folgende Inschrift:

'Man sieht auf Scheidewegen oft Straßenzeiger stehn, sie zeigen treu dem Pilger, den rechten Weg zu gehn. Jüngst sah ich einen eignen, wahrhaftig gut gewählt: 'Es war der Herr am Kreuze', am Wege hingestellt ...Wie sind doch seine Arme so freundlich ausgespannt, es sind die rechten Zeiger ins wahre Vaterland! Wohin auf Erden immer der Menschen Wege gehn, glückselig alle jene, die auf den Heiland sehn. Drum folg ihm nach o Pilger, und glaube seinem Wort, dann wirst du ewig jubeln, .....'

Um das Kreuz herum ist ein kleiner Steingarten angelegt. Auf beiden Seiten stehen hohe Lärchenbäume.

Quelle