Hauptmenü öffnen

Margaretha Wührer-Jungbluth

Margaretha Wührer-Jungbluth (* 1901; † 1981) war eine österreichische oder deutsche Autorin.

Leben

Margaretha Jungbluth war Klavierschülerin Friedrich Schmidts und Friedrich Wührers, dessen zweite Ehefrau sie wurde.

Werke

  • Der Verkehr mit giftigen Pflanzenschutzmitteln. Leitfaden für die Prüfung zur Zulassung zum Vertrieb von giftigen Pflanzenschutzmitteln. Leipzig: Barth, 1949.
  • Schimmernde Krone. Gedichte. 1962. (Schriftenreihe des Künstlerbundes "Die Silberrose", Nr. 2.)
  • De profundis. Zwei Erzählungen. 1965. (Schriftenreihe des Künstlerbundes "Die Silberrose", Nr. 7.)
  • Blumen des Dankes. Gedichte. Verlag: Salzburger Schriftstellervereinigung „Die Silberrose“. Salzburg [Druckhaus Etzendorfer] 1969.
  • Beflügelte Reisen. Mein Leben mit Friedrich Wührer. München/Salzburg Verlag Anton Pustet 1981.

Quelle