Marterl Johann Schlag

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marterl Johann Schlag

Das Marterl Johann Schlag befindet sich auf 1 216 m ü. A. im Lessachtal

Allgemeines

Das 1975 von Jos. Maher Maler aus Tamsweg erneuerte Marterl steht im hinteren Lessachtal in der Nähe der Winkelkapelle

Inschrift

Im Jahre 1909 am 30. September ging Johann Schlag Webermeister in Lessach seine
Schafe suchen, glitt aber an einem Stein u. kam zu Fall, stürzte in die Tiefe u. mußte so sein
Leben im Alter von 51. Jahren beenden. Lieber Wanderer gedenke mit einem "Vater unser" mir!
Herr gib ihm die ewige Ruhe.

Weblinks

Quelle