Mayerhofferweg (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
280px
Mayerhofferweg (Hallein)
Länge: ca. 35 m
Startpunkt: Gotthard-Guggenmoos-Straße (Hallein)
Endpunkt: Halleiner Landesstraße (Hallein)
Karte: Googlemaps

Der Mayerhofferweg ist eine Straße in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage und Verlauf

Der Mayerhofferweg ist knapp 35 m lang und verläuft von der Gotthard-Guggenmoos-Straße zur Halleiner Landesstraße.

Namensherkunft

Die Namensgebung des Weges geht auf die Künstlerfamilie Mayerhoffer, welche in Hallein lebte, zurück. Jene Familie brachte über 200 Jahre lang berühmte Baumeister, Bildhauer und Maler hervor.

Darunter war auch Franz Christoph Mayerhoffer (* 1702; † 1737). Das Pestbild (1735), welches in der Stadtpfarrkirche Hallein stand, hatte man ihm zu verdanken.

Quellen