Mutter mit Kind (Rieder)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Plastik.

Mutter mit Kind ist eine Plastik und eines der Kunstwerke auf dem Gelände des St. Johanns-Spitals im Salzburger Stadtteil Mülln.

Geschichte

Die aus Untersberger Marmor gehauene Plastik ist ein Werk aus dem Jahr 1942 des Bildhauers Max Rieder. Die Ähnlichkeit der Mutter mit dem 1941 entstandenen Porträt von Rieders Gattin gestattet die Annahme, dass sie und seine Tochter ihm als Modell gedient haben.

Beschreibung

Die Plastik steht am Ende des vor der Spitalskirche nach Süden verlaufenden Parkbereiches. Mutter und sind unbekleidet dargestellt. Das Kind steht zwischen den Beinen der auf einer flachen Basis sitzenden Mutter. Die Mutter hält es mit einem liebevollen Ausdruck an sich gedrückt.

Quelle