Odilo Neumann

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Odilo Neumann OSB (* 1667 in Feldkirch; † 9. Oktober 1720 in Ochsenhausen) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Odilo Neumann trat im Kloster Ochsenhausen in den Benediktinerorden ein. Von 1696 bis 1698 unterrichtete er als Professor für Philosophie an der Benediktineruniversität Salzburg, 1697/98 war er auch Dekan der philosophischen Fakultät. 1698 publizierte er eine eine Thesenschrift, die die traditionelle thomistische Philosophie gegen die damals aufkommenden Neuerungen in Schutz nahm.

Quelle