Radauerkurve

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Radauerkurve
Karte
Radauerkurve: Panorama 180 Grad

Die Radauerkurve ist ein Straßenabschnitt der Wolfgangsee Straße (B 158) oberhalb des Salzburger Stadtteils Gnigl, in Obergnigl am nördlichen Fuße des Kühberges.

Beschreibung

Bei dieser Kurve handelt es sich um bergwärts stark nach links gezogene Kurve. Vor Errichtung der Wolfgangsee Straße mit dem Bau der Kehren der Radauerkurve zur leichteren Überwindung des dortigen Höhenunterschiedes führte der Verkehr über die alte Eisenstraße, die aber im Teilstück von Obergnigl nach Guggenthal eine extreme Steigung aufwies und vor allem im Winter für den Verkehr oft große Probleme bereitete.

Dieses Straßenstück ist noch als Teil der alten Guggenthaler Straße erhalten und veranschaulicht die dortige Steilheit der schon immer wichtigen Straßenverbindung sehr eindrucksvoll.

Bildergalerie

Quelle