Reitlehen (Eben im Pongau)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reitlehen (1 348 m ü. A.) war die bis 2008 gültige Bezeichnung eines Salzburger Berges in der Grauwackenzone, in den Pongauer Grasbergen bei Eben im Pongau.

Lage

Der Berg erhebt sich südöstlich des Gemeindegebiets.

Name

2008 beschlossen die Fremdenverkehrs-Manager von Eben im Pongau, aus Marketing-werbestrategischen Gründen Reitlehen in Monte Popolo umzubenennen.

Quelle

  • Salzburgwiki-Beiträge