Salzburger Landesdelegation in Wien

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Landesdelegation in der Bundeshauptstadt bestand von 1980 bis Ende der 1990er-Jahre.

Am 5. März 1980 eröffnete Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer senior die Salzburger Landesdelegation in Wien, um die starke und selbstbewusste Stellung des Landes Salzburg gegenüber den Zentralstellen in Wien zu zeigen.

Sie wurde schließlich zugunsten des Salzburger Verbindungsbüros zur EU in Brüssel geschlossen.

Quellen

Literatur