Schallmoser Kreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Schallmoser Kreuz ist ein Wegkreuz in der Flachgauer Gemeinde Berndorf bei Salzburg.

Geschichte

Warum das Kreuz errichtet wurde,ist nicht bekannt. 2005 wurde das alte, desolate Kreuz von Johann Haberl abgerissen und durch das neue ersetzt. Die gusseiserne Christusfigur des alten Kreuzes wurde renoviert und wieder verwendet.

Beschreibung

Das 2,4 Meter hohe Wegkreuz steht am alten Kirchweg von Schallmoos nach Berndorf auf halber Strecke zum Furtholz. Das Dach des Kreuzkastens ist mit Bitumenschindeln gedeckt. Im Kreuzkasten befindet sich eine gefasste Christusfigur des Viernageltypus aus Gusseisen und ein 'INRI' Schild.

Quelle

Marterl.at