Hauptmenü öffnen

Toihaus

Toihaus
Voller Name Toihaus Theater
Vorsitzender Piet Six
Adresse Franz-Josef-Straße 4
5020 Salzburg
Tel.: 06 62/87 44 39
Homepage www.toihaus.at
E-Mail office@toihaus.at

Das Toihaus in der Franz-Josef-Straße in der Neustadt ist ein Theater für Musik, Tanz, Sprache, bildende Kunst und die Verbindungen mit anderen Kunstsparten und Ausdrucksformen. Jährlich entstehen sechs bis acht Produktionen für Kinder und Erwachsene in denen sich diese Kunstformen zu poetischen Bildern verdichten. Durch diese Interdisziplinarität werden Räume geschaffen, um das klassische Theaterbild zu hinterfragen.

Das Toihaus wurde 1984 von der freien Gruppe ‚Löwenzahn-Verein für Theaterräume‘ in einer Zeit des kulturellen und gesellschaftlichen Aufbruches in Salzburg gegründet.

Vor allem mit den Stücken für Kinder tourt das Toihaus weltweit und begeistert sein Publikum. Es zählt seit 2002 zu den österreichischen Pionieren im Theater für sehr junges Publikum und ist seit 2009 Partner im europäischen Netzwerk ‚Small Size – Performing Arts for Early Years‘ mit zahlreichen internationalen Theatern vernetzt. Seit 2018 wird es von den künstlerischen Leiterinnen Cornelia Böhnisch und Katharina Schrott sowie der Administrativen Leitung Karin Bitterli geführt. Organschaftlicher Vertreter ist der gleichnamige, 1984 gegründete, Verein. Aktueller Obmann ist Piet Six.

Das Toihaus ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten.

Vereinsstruktur

Team

  • Künstlerische Leitung: Cornelia Böhnisch, Katharina Schrott
  • Administrative Leitung: Karin Bitterli
  • Tourneen, Gruppenverkauf: Karin Weiß

Weblink