Wandnische Matthäusbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wandnische Matthäusbauer ist ein Fassadenschmuck in der Ortschaft Würzenberg der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Laut Aussage von Franz Johannes Luginger dient die 1928 aufgestellte Figur dem Schutz des Gutshofes.

Beschreibung

Die Wandnische mit Segmentbogen befindet sich neben dem Eingang des Zuhauses vom Matthäusbauern in der verschalten Fassade in ca. 2,30 m Höhe. Der Nischenraum wird von außen mit einem Holztürchen geöffnet. In der Nische steht eine farbig bemalte Herrgottfigur aus Gipsguss.

Quelle