Zitronenfalter

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zitronenfalter am Weg zum Dießbachstausee
Salzburg, Umgebung Leogang, 2000.08.01, Bild von: Michael Kurz

Der Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae).

Allgemeines

Der Zitronenfalter ist nicht nur einer der bekanntesten Salzburger Schmetterlinge, sondern auch der langlebigste. Die Tiere schlüpfen Anfang Juli, überwintern als Falter und fliegen dann noch bis in den Mai hinein, erreichen also ein Alter von 10 bis 11 Monaten. Die zitronengelben Männchen sind unverwechselbar, die Weibchen sind heller, mehr grünlich weiß, an den Flügelspitzen und dem orangen Punkt auf jedem Flügel aber ebenfalls eindeutig zu erkennen. Die Raupe ist grün und lebt auf dem Faulbaum.

Weblinks

Quelle