Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg, Geschäftsstelle Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg hat ihren Sitz in Linz und unterhält auch eine Geschäftsstelle Salzburg.

Allgemeines

Als gesetzliche berufliche Vertretungen des Standes der staatlich befugten und beeideten Ziviltechniker (Architekten und Ingenieurkonsulenten) bestehen in Österreich

  • die Bundeskammer der Ziviltechniker, mit dem Sitz in Wien, und
  • vier Länderkammern, darunter die Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg.

Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg

Der Kammervorstand der Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg besteht aus 14 ordentlichen Mitgliedern, die je zur Hälfte den Sektionen der Architekten und der Ingenieurkonsulenten angehören (müssen).

Die Funktionsperiode der Kammerorgane dauert grundsätzlich vier Jahre. 2018 fanden Kammerwahlen statt.

Von 1994 bis Mitte 2019 galt die Bezeichnung „Architekten- und Ingenieurkonsulentenkammer für Oberösterreich und Salzburg“, davor die Bezeichnung „Ingenieurkammer für Oberösterreich und Salzburg“.

Geschäftsstelle Salzburg

Die Salzburger Geschäftsstelle befindet sich in der Bayerhamerstraße 14. Bis Mitte 2019 befand sie sich am Gebirgsjägerplatz 10.

Kontakt

Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg,
Geschäftsstelle Salzburg
Bayerhamerstraße 14
5020 Salzburg
Tel.: (0662) 87 23 83
E-Mail: salzburg@arching-zt.at

Quellen

Weblink