Hauptmenü öffnen

Zwiesel

Staufen und Zwiesel (rechter Gipfel)
Staufen (re) und Zwiesel, Ansicht vom Untersberg aus

Der Zwiesel ist ein 1 782 m ü. A. hoher Berg nordwestlich von Bad Reichenhall und ist der höchste Gipfel des Gebirgsstocks Staufen, der Teil der Chiemgauer Alpen ist und deren östlichen Ausläufer er darstellt.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Zwiesel erhebt sich als nördliche Begrenzung des Reichenhaller Beckens und liegt etwa 15 Kilometer südlich von Salzburg.

Geologie

Die Chiemgauer Alpen sind eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen.

Sonstiges

Am südlichen Aufstieg des als Wander- und Kletterberg bekannten Zwiesels liegt die Zwieselalm in 1 386 m ü. A.

Weiterführend

Für Informationen zu Zwiesel, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  • Internet