gesundheitswesen

Aufstand gegen "Hausärzte-Sterben"

Sehr geehrter Herr Kollege Angerer! (Leserbrief "Schritte gegen Hausärztemangel" vom 17. 9.): Ihr Engagement als Medizinstudent ist bewundernswert. Uns Haudegen ist es weder gelungen, die Knebelverträge zu …

Schritte gegen Hausärztemangel

Ein neu geschaffener Lehrstuhl soll Medizinstudierende in Linz für die Allgemeinmedizin begeistern. Das klingt, als würden wir schlichtweg auf diese Karriereoption vergessen. Dabei gäbe es genügend motivierte …

Patienten zweiter Klasse

Der Rechnungshof sieht die rasante Vermehrung von Wahlarzt-Praxen als "Herausforderung". Tatsache: Mit jeder zusätzlichen Ordination ohne Bindung an die Sozialversicherung verstärkt sich der Kassenärzte-…

Fehlende Kassenärzte

Das zuletzt in Ihrer Zeitung berichtete Dilemma bei der Nachbesetzung von Kinderärzten mit Kassenvertrag zeigt deutlich die Schwächen unseres Gesundheitssystems auf. Der größte Fehler war meines Erachtens die …

Erfolgsmodell Wahlarzt

Andreas Huss, Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) versucht dem bundesweiten Kassenärztemangel entgegenzutreten. Blick nach Niederösterreich: Hier werden aktuell 31 Allgemeinmediziner, 13 …

Psychotherapie auf Krankenschein

Es freut uns sehr, dass der neue Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein Psychotherapie auf Krankenschein einführen will. Damit greift er eine dringende und seit langem gestellte Forderung des Kuratoriums für …

Anspruch auf Corona-Selbsttests

Jeder Versicherte muss weiterhin entscheiden können, was mit seinen Gesundheitsdaten geschieht. Da auch die Versicherten, die sich von ELGA abgemeldet haben, ordnungsgemäß ihren Versicherungsbeitrag bezahlen, …

Kassen- oder Wahlarzt - eine Zweiklassenmedizin

Zu den in den SN am 18. 12. im Artikel "Schwangere sucht Arzt" geschilderten bedauerlichen Umständen möchte ich Folgendes anfügen: 18 Jahre lang habe ich selbst als Kassenarzt für Psychiatrie und Neurologie …

Schlanke Verwaltung mit Expertise

Zum Artikel "Zur Coronakrise kommt ein Ringen um Ärzte" (Inge Baldinger, SN vom 9.12.): Als ehemaliges Mitglied (mehr als zehn Jahre) in der Ausbildungskommission (ich war zuständig für Ausbildungsstellen etc.…

Von Operationsstopp betroffen

Meine Mutter hätte am 29. Oktober 2020 nach schon langem Warten einen Operationstermin im Krankenhaus Bad Ischl gehabt. Sie ist wie festgelegt heute ins Krankenhaus geliefert worden, weil es keine andere …