gesundheitswesen

Gesundheitswesen funktioniert

Im Mai wurde bei mir eine akute OP an der Halswirbelsäule in der CDK notwendig. Nach anfänglicher Besserung traten aber ab Ende August/ Anfang September wiederum deutliche Verschlechterungen auf, sodass …

Trainingstherapie löst Hüftprobleme

Aufgrund schmerzhafter Hüftprobleme wurde ich einige Wochen lang von einer sportwissenschaftlichen Trainingstherapeutin begleitet. Die intensive Therapie umfasste gemeinsame wöchentliche Trainingsstunden und …

Kurmittel wird noch verweigert

Nun besteht seit 15. Juni wieder die Möglichkeit, für Rheumakranke nach Bad Gastein bzw. Bad Hofgastein auf Kur zu fahren. In Bad Gastein befindet sich der Gasteiner Heilstollen, der weltweit Anerkennung im …

Zu wenige Jobs im Gesundheitswesen

Ein neues naturwissenschaftliches Bachelorstudium ist geboren: Medizinische Biologie. Dieses, so heißt es im gleichnamigen Artikel, der am 13.6. in den SN erschienen ist, würde naturwissenschaftlich …

Völlig falsche Grippezahlen

Die Österreichische Ärztekammer schätzt jährlich bis zu 4000 Grippetote. Statistik Austria nennt ab 1979 kaum 100, Spitzen bis zu 541. Die Summe der letzten 43 Jahre ergibt 4050! Die AGES spricht von 2800 im …

Selbstbehalt für Krankenkassen

In der letzten Zeit wurde in den Zeitungen immer wieder über die Änderungen bei den Krankenkassen geschrieben. Dabei wurde bemängelt, dass doch nicht für alle Patienten die gleichen Leistungen angeboten …

Zweifel an der Zusammenlegung der Krankenkassen

Am Sinn der Zusammenlegung der Krankenkassen gibt es viele Zweifel, die durch die nun bekannt werdenden teilweise horrenden Defizite nur bestätigt werden. Da fragt man sich wirklich: Muss das im Jahr 2020 …

"Risikoausgleich" durch "reiche Kassen"

Der sogenannte "Risikoausgleich" zwischen den "reichen Kassen" und der ÖGK ist Diebstahl an den Versicherten der BVA und der weiteren "reichen" Kassen. Ich war 42 Jahre lang Staatsdienerin und habe …

Neue Krankenkasse ab 01.01.2020

Die Ex-Regierung ÖVP/FPÖ, mit Bundeskanzler Kurz an der Spitze, hat ja entschieden und als Notwendigkeit verkauft, die österreichische GKK zusammenzulegen. Eine Aufklärung/Info an die Beitragszahler über …