Benevolistraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Benevolistraße.jpg
Benevolistraße
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Dr.-Sylvester-Straße
Endpunkt: Caldarastraße
Karte: Googlemaps

Die Benevolistraße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Morzg.

Name

Die Benevolistraße ist nach dem Komponisten Orazio Benevoli (* 1605; † 1672) benannt, der lange Jahre als Schöpfer der Missa Salisburgensis galt, die heute Heinrich Ignaz Franz Biber zugeschrieben wird. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1969 gefasst.

Verlauf

Die Benevolistraße zweigt von der Dr.-Sylvester-Straße nach Westen ab. Die Straße ist knapp 200 Meter lang und führt zur Caldarastraße.

Hinweis

Nur über die Benevolistraße zu erreichen sind:

Bilder

 Benevolistraße – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen

Weblink