Beyond Recall

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
'Beyond Recall' von Brigitte Kowanz
Karte

" Beyond Recall " ist ein Kunstwerk, das die österreichischen Künstlerin Brigitte Kowanz als zwölftes Kunstprojekt im Auftrag der Salzburg Foundation für Salzburg geschaffen hat.

Standort

" Beyond Recall " befindet sich auf der Staatsbrücke, aufgesetzt auf die vier Konglomerat-Sockeln an den zwei Brückenköpfen.

Beschreibung

Das Kunstwerk besteht aus semitransparent-verspiegelten gläsernen Kuben, in denen Schriftzüge aus Neon leuchten. Die gläsernen Kuben reflektieren sowohl das Neonlicht im Inneren als auch den äußeren Lichteinfall, so dass sich die Schriftzüge scheinbar unendlich fortsetzen.

'Beyond Recall', 'Envision', 'Dedicated Secret' sowie der Text 'Zum Gedenken an die Hunderten Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter, die von 1941 bis 1945 gegen ihren Willen und unter großen Opfern an der Errichtung dieser Brücke arbeiten mussten'. Gedanken und Thema des Kunstwerkes sind der Gedenktafel am Brückenkopf entlehnt.

Das künstlerische Konzept von 'Beyond Recall' findest Du auf der Homepage der Salzburg Foundation. [1]

Bildergalerie

Part I, Beyond Recall

Part II, Envision

Part III, Dedicated Secret

Part IV, Zum Gedenken an die Hunderten Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter ...

Bilder

 Beyond Recall – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen

Einzelnachweise