Bildstock Peterbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bildstock Peterbauer ist ein religiöses Kleindenkmal in der Ortschaft Würzenberg in der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Chronik

Am 23. August 1932 verunglückte Johann Mühlbacher bei der Obsternte. Er stürzte vom Obstbaum und brach sich den Halswirbel. Am darauffolgenden Tag erlag er seinen Verletzungen. Der Bildstock wurde zu seinem Andenken errichtet. 1969 wurde der Bildstock auf dem jetzigen Platz, der Einfahrt zum Hof, aufgestellt.

Beschreibung

An der Einfahrt zum Hof des Peterbauern steht der weiß und braun gestrichene Bildstock aus Betonguss. Über dem quadratischen Schaft befindet sich das Nischenhaus, das mit einem Kreuz, ebenfalls aus Betonguss, gekrönt ist. Vor dem Bildstock sind Rosen gepflanzt.

Quelle