Christine Mühlbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christine Mühlbauer, Bakk.Kom. BSc MA (* 9. Dezember 1985 in Vilsbiburg, Bayern)[1] ist Redakteurin (online) der Salzburger Nachrichten.

Leben

Christine Mühlbauer studierte von 2006 bis 2009 Psychologie (2009 Bachelor of Science) und von 2007 bis 2013 Kommunikationswissenschaft (2013 Master of Arts) an der Universität Salzburg. Ihre Masterarbeit schrieb sie über das Thema „Publizistischer Entwicklungsstand von Online-Medien: Journalistische Eigenleistung, Crossmedialität und Boulevardisierung“ bzw. „Copy, Paste und noch viel mehr? Publizistischer Entwicklungsstand ausgewählter Online-Nachrichtenseiten aus dem Bereich der Qualitätspresse“ (Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung 2013)[1] .

Bei den Salzburger Nachrichten ist sie seit dem Jahr 2010 tätig.

Quellen

  1. 1,0 1,1 Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Würdigungspreise 2013, S. 38

Weblink

SN-Autorenarchiv Christine Mühlbauer