Dimitri Oberlin

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UEFA Youth League FC Salzburg vs. AS Roma 09.JPG

Dimitri Oberlin, vollständiger Name Dimitri Joseph Oberlin Mfomo (* 27. September 1997 in Yaoundé, Kamerun), ist ein Schweizer Fußballspieler mit Herkunft aus Kamerun. Er spielte beim FC Red Bull Salzburg in der Bundesliga als Mittelstürmer. Um Spielpraxis zu erlangen, wurde er an den FC Liefering als Kooperationsspieler verliehen.

Karriere

Nach der Jugendzeit, die er beim FC Etoile-Broye und beim FC Lausanne-Sport verbrachte, wechselte er zum FC Zürich. Von dort wechselte er im Juli 2015 zum FC Red Bull Salzburg. In den Testspielen gegen West Bromwich und im Audi quattro-Cup wurde er bereits in der ersten Mannschaft eingesetzt. Im Cup gegen Southampton FC erzielte er sein erstes Tor für Salzburg. Sein erstes Tor in einem Pflichtspiel erzielte er bei der 1:2-Niederlage gegen SK Rapid Wien, wo er in der 66. Minute das Ehrentor der Salzburger erzielte. Zu Beginn der Saison 2016/17 wurde er an den SCR Altach verliehen. Neben seinen Einsätzen in der ersten Mannschaft spielte er auch für die U19 des FC Red Bull Salzburg in der UEFA Youth League, wo er in fünf Spielen vier Tore erzielte.

2016 wurde er an den SCR Altach verliehen, wo er in der Herbstsaison 9 Tore erzielte. Im Winter kam er nach Salzburg zurück, wurde jedoch durch eine schwere Verletzung gehindert, in der Mannschaft Fuß zu fassen. Im Sommer 2017 wurde Oberlin an den FC Basel verliehen.

Für die Schweiz spielte er in der U15 bis U19 21 Spiele und erzielte dabei 11 Tore.

Bilder

 Dimitri Oberlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Erfolge

  • Österreichischer Meister: 2016, 2017
  • Österreichischer Cupsieger: 2016

Quellen

  • FC Salzburg Wiki
  • transfermarkt.at
Kader des FC Red Bull Salzburg in der Saison 2019/20
Kader des FC Liefering Saison 2016/17