Diskussion:Ursulinenkirche St. Markus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name

Die Kirche war früher einmal die Ursulinenkirche, heute heißt diese Markuskirche. Anonymer Nutzer 18:42, 5. Jan. 2019 (UTC)

Dem halte ich entgegen, dass der digitale Stadtplan diese Kirche "Ursulinenkirche St. Markus" und www.visit-salzburg.net "Kirche St. Markus (Ursulinenkirche)" nennt. Ich glaube auch nicht, dass die Kirche drei Adressen hat, sondern lediglich eine, nämlich Ursulinenplatz 1. Die beiden anderen von dir angeführten Adressen sind Eingänge zu vielleicht Einrichtungen irgendwelcher Art, aber nicht in die Kirche - in die geht man vom Ursulinenplatz meint dazu--Peter Krackowizer (Diskussion) 19:20, 5. Jan. 2019 (UTC)
"Die zum Rektorat gehörenden Räumlichkeiten in der Gstättengasse und der Markussaal unter der Kirche werden vom YoCo (Jugendzentrum "Young Communication"der Katholischen Jugend) genutzt. " gefunden in www.salzburg.gv.at könnten die beiden weiteren von dir angeführten Adressen sein meint --Peter Krackowizer (Diskussion) 19:23, 5. Jan. 2019 (UTC)
Lages des Grundstücks ist ungleich Adresse; Quelle = Digitaler Stadtplan
im Digitaler Stadtplan ist nur ein Kirchensymbol (ohne Text) verzeichnet;
"Markuskirche", Quelle: OpenStreetMap
"Markuskirche", Quelle: www.salzburg.info
"Markuskirche", Quelle: www.salzburg.gv.at/kultur
"Markuskirche", Quelle: Bundesdenkmalamt Anonymer Nutzer 14:49, 6. Jan. 2019 (UTC)
es gibt nur zwei Bezeichnungen für diese Kirche: 1) Ursulinenkirche (historisch) und 2) Markuskirche (jüngere Zeitgeschichte); das Lemma "Ursulinenkirche St. Markus" wurde eingeführt durch 09:58, 4. Mai 2007‎ Arne (Diskussion | Beiträge)‎ . . (40 Bytes) (-1.725 Bytes)‎ . . (#REDIRECT Ursulinenkirche St. Markus) ; mutmaßlich eine freie Synthese aus den zwei bekannten Bezeichnungen. Bitte einfach das Lemma "Ursulinenkirche St. Markus" löschen. Damit ist das Thema erledigt. Anonymer Nutzer -

Ich habe deine Erkenntnisse aufgegriffen und den Artikel geteilt: in die ursprüngliche Geschichte als Ursulinenkirche St. Markus und in die neue Nutzung als Byzantinisches Gebetszentrum Salzburg mit dem Namen Markuskirche meint dankend --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:55, 9. Jan. 2019 (UTC)

bitte um Löschen des Lemmas "Ursulinenkirche St. Markus" Anonymer Nutzer 18:49, 9. Jan. 2019 (UTC)
Ich weiß nicht recht, kannst du nicht mehr lesen? Es gibt zwei Artikel! Weshalb sollte man jetzt einen davon löschen? Ich rätsle --Peter Krackowizer (Diskussion) 19:13, 9. Jan. 2019 (UTC)
Grundsätzlich ist die Bezeichnung Ursulinenkirche St. Markus aus meiner Sicht trefflich. Viele mehr Personen kennen die Ursulinenkirche, viel weniger meines Wissens die Markuskirche in Salzburg. Das Denkmalamt nennt die Kirche "Ehemalige Ursulinenkirche (St. Markus)". Das ist immer noch besser als nur Markuskirche, vielfach wird das "ehemalige" weggelassen, weil es ohnedies bekannt ist, oder es sich selbst versteht, so bei der Leprosenhauskapelle in Hallein, der Leprosenhauskirche in Mülln etc etc.-Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 20:08, 9. Jan. 2019 (UTC)07:15, 9. Jan. 2019 (UTC) P.S. Es ist unrichtig, dass das Bundesdenkmalamt die Kirche Markuskirche, also ohne Zusatz nennt. Sie heißt dort eindeutig - bitte im Link nachschauen - "ehemalige Ursulinenkirche, Markuskirche" Wer in Diskussionen derart unsauber zitiert, setzt sich dem Verdacht aus, bewusst manipulieren zu wollen.