Edelweiss Gamsbock

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Edelweiss Gamsbock ist ein Weihnachtsbock-Weißbier des Hofbräu Kaltenhausen.

Allgemeines

Dieser Gamsbock zeichnet sich durch seine besondere Vollmundigkeit und die ausgeprägten weißbiertypischen Noten aus. Er hat einen Volumsalkohol von 7,1 %.

Auszeichnung

Der Edelweiss Gamsbock wurde am 15. November 2010 beim European Beer Star Award in Nürnberg, Bayern, Bundesrepublik Deutschland mit zwei Medaillen ausgezeichnet.

Insgesamt 955 Biere aus 34 Ländern wurden in 44 möglichen Kategorien eingereicht. Die Entscheidung über die Sieger fiel am 8. Oktober, als ein 88-köpfiges, internationales Expertengremium in einer ganztägigen Blindverkostung in der Brauakademie Doemens in Gräfelfing bei München, Bayern, die Biere bewertet hatte. Der heuer zum siebten Mal verliehene European Beer Star Award zählt zu den weltweit bedeutendsten Bierwettbewerben und gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für herausragende Qualität. Eine hochkarätige Jury, bestehend aus Biersommeliers und Brauerei-Experten, bewertet die Biere nach den sensorischen Kriterien Farbe, Geruch, Schaum und Geschmack. Prämiert werden jährlich besonders authentische, charaktervolle Biere, welche die jeweiligen Sortenkriterien am besten erfüllen sowie geschmacklich und qualitativ am meisten überzeugen.

Schon 2009 konnte das Edelweiss Hofbräu die Bronze-Medaille in der Kategorie „South German Style Hefeweizen Bernsteinfarben“ nach Kaltenhausen bringen. Dieser Erfolg konnte 2010 mit der Silbermedaille noch übertroffen werden. Doch damit nicht genug: Der Edelweiss Gamsbock gewann 2010 in der Kategorie „South German Style Weizenbock Hell“ die Bronze-Medaille und somit kommen zwei der drei prämierten österreichischen Biere von Edelweiss Kaltenhausen.

Insgesamt wurden Edelweiss-Biere aus Kaltenhausen für ihre hervorragende Qualität und ihren exzellenten Geschmack bereits vielfach international ausgezeichnet. So gewann Edelweiss auch schon drei Mal den „World Beer Cup“ in den USA und räumte insgesamt sechs Goldmedaillen von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ab. Die unverwechselbar hohe Qualität der Edelweiss-Biere ist neben den Erfolgsfaktoren Heimat, Tradition und Braukunst vor allem auf beste Rohstoffe zurück zu führen.

Quellen