Erzbischof-Gebhard-Straße

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Erzbischof-Gebhard-Straße.jpg
Erzbischof-Gebhard-Straße
Länge: ca. 79 m
Startpunkt: Nonntaler Hauptstraße
Endpunkt: Zugallistraße
Karte: Googlemaps

Die Erzbischof-Gebhard-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Nonntal.

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Salzburger Fürsterzbischof Gebhard (* unbekannt; † 1088). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1969 gefasst.

Verlauf

Die Erzbischof-Gebhard-Straße zweigt von der Nonntaler Hauptstraße in Richtung Zugallistraße und Petersbrunnhof ab. Sie ist nur 80 Meter lang und eine Sackgasse.

Am Ende der Erzbischof-Gebhard-Straße führt ein Fuß- und Radweg zur Zugallistraße.

Gebäude

Bilder

 Erzbischof-Gebhard-Straße – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen