Franz Brunauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Franz Brunauer (* 8. Juli 1916 in Adnet; † 31. August 1998 in Kahlsperg, Oberalm) war römisch-katholischer Priester und Pfarrer in den Pfarren Uttendorf und Vigaun.

Leben

Franz Brunauer ist eines von zwölf Kindern des „Untergadortenbauern“ am Spumberg in Adnet.

Nach Matura (1937) und Einsatz im Zweiten Weltkrieg wurde er am 14. Juli 1946 in Salzburg zum Priester geweiht.

Er war Kooperator in der Pfarre Leogang,
ab 1956 Pfarrer von Uttendorf und
ab 1965 bis zu seiner Pensionierung 1992 Pfarrer von Vigaun.

In seiner Pension leistete er noch fleißig Messaushilfe in den Pfarren Adnet und Krispl.

Ehrungen

In Anerkennung seiner Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Vigaun am 18. August 1981 ihre Ehrenbürgerschaft.

Quellen

Zeitfolge
Zeitfolge