Franz Grünwald

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Grünwald 2005

Franz Grünwald (* 2. September 1938 in Taxenbach; † 7. Juni 2015 in Salzburg) war Laufpionier und Ehrenpräsident des Salzburger Leichtathletikverbands (SLV).

Leben

Der frühere ASV-Sportler, von Beruf ÖBB-Beamter, gilt als Laufpionier in Salzburg und absolvierte in seiner über 35-jährigen Laufkarriere fast 200 000 Kilometer. Er hat über 100 Marathons bestritten und seine Marathonbestzeit von 2:27:36 Std. gilt auch heute noch als österreichische Spitzenzeit. Grünwald war mehrfacher Landesmeister im Langstreckenlauf (10 000 m, Halbmarathon, Marathon) und als Skifahrer Mitglied des Salzburger Jugend-Landeskaders. Anfang der 1980er Jahre war er der erste OK-Chef von Marathon-Staatsmeisterschaften in Salzburg. 33 Jahre lang übte er als Vizepräsident des Salzburger Leichtathletikverbandes eine führende Position aus, dazu war er als Lauftrainer und Kampfrichter aktiv, später Ehrenpräsident des ASV und SLV.

Erfolge

  • Landesmeister Marathon 1974, 1975 und 1980er
  • Landesmeister Halbmarathon 1971 und 1976

Quellen