Gewerke

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewerke ist die alte Bezeichnung für den Eigentümer eines Bergwerks. Die Anteile des Gewerken wurden Kuxe genannt. Nach dem Verhältnis der Anteile nahmen die Gewerken auch an Gewinn und Verlust teil. Allerdings haftete der Gewerke nicht persönlich für Verbindlichkeiten seines Bergwerks, dafür haftete die Gewerkschaft (dem Bergbau eigentümliche Gesellschaftsform, die heute nicht mehr existiert).

Im Salzburger Land gab es bekannte oder reiche Gewerken und Gewerkenfamilien wie:

Quelle

  • dtv Lexikon, 1990, ISBN 3-423-05998-2