Herbert Haselsteiner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ing. Herbert Haselsteiner war Bürgermeister von Bischofshofen.

Leben

Ing. Herbert Haselsteiner war von 1994 bis 1999 Bürgermeister der damaligen Marktgemeinde Bischofshofen.

In seiner Amtszeit schuf er die Grundlagen dafür, dass das Bischofshofner Verkehrskonzept in Abstimmung mit den [[ÖBB|Österreichischen Bundesbahnen]] und dem Land Salzburg umgesetzt werden konnte. Durch seine Fachkenntnis und guten Beziehungen zu den ÖBB konnte die Verhandlungen im Sinne der Stadtgemeinde erfolgreich führen und damit einen wesentlichen Grundstein für die positive Entwicklung der Stadt legen.

Der neue Bahnhof und die Ortskernumfahrung wurden am 17. Oktober 2003 eröffnet, der über den Bahnhofvorplatz führende Steg bald darauf „Ing.-Herbert-Haselsteiner-Steg“ benannt.

Quellen

  • Stadtzeitung „Bischofshofen informiert“, Dezember 2003, S. 15: Ing.-Herbert-Haselsteiner-Steg: Anerkennung für große Verdienste
Zeitfolge