1999

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  19. Jahrhundert |  20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
 |  1960er |  1970er |  1980er |  1990er | 2000er | 2010er    
◄◄ |   |  1995 |  1996 |  1997 |  1998 |  1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1999:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Klappe gegründet
... wird die Schwarzenberg Kapelle in Hinterwinkl von der Familie Unterkofler errichtet
... verkauft Edgar Laber die Oberndorfer Druckerei an den kanadischen Konzern Quebecor
... wird Hermann Bauer Maître d'hôtel des Goldenen Hirschens
... wird Martin Lettner Vorstandsmitglied des Milchhofs Salzburg
... wird Viktor Mayer-Schönberger Salzburger des Jahres
... ist der chinesische Staatschef Jiang Zemin Gast im Hotel Schloss Fuschl
... wird der Kulturverein Pfarrwerfen gegründet
... findet die erste Lange Nacht der Museen statt
... wird der Raggei-Bräu, eine Kleinbrauerei in Anthering gegründet
... gründet Marko Doringer die Produktionsfirma "Filmfabrik"
... wird die Ursulinenkirche der Ukrainisch griechisch-katholischen Gemeinde Salzburg zur Verfügung gestellt
... wird die Himmelsscheibe von Nebra gefunden
... wird das neue Prüfzentrum des ARBÖ in Hallein eröffnet
... durchbrechen die Salzburger Nachrichten erstmals die Mauer von 300 000 Lesern täglich
... führen die Salzburger Nachrichten die „Computer to Plate“-Technologie ein, die fertigen Zeitungsseiten werden direkt auf die Druckplatte gespielt
... wird Heinz Schaden Bürgermeister von Salzburg
... erhält Friedrich Mayr-Melnhof das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
... wird Sepp Forcher mit dem René-Marcic-Preis des Landes Salzburg ausgezeichnet
... wird Heinz Dopsch Kuriensprecher der Professoren im Senat derUniversität Salzburg
... beginnen die Fusionsgespräche zwischen SAFE und Salzburg AG
... entsteht die jüngste evangelische Pfarrgemeinde in Bischofshofen durch die Trennung von der Mutterpfarre Hallein
... wird Alexandra Meissnitzer ebenso wie im Vorjahr Salzburgs Sportlerin des Jahres
... erhält die Camerata Academica Salzburg den Europäischer Kulturpreis in der Sparte "Kammerorchester"
... registriert Peter Url die Internet-Domäne amadé.at für einen Freund in den USA und hat seither erfolglose Klagen der Ski Amadé am Hals
... wird Agnes Primocic Ehrenbürgerin der Stadt Hallein
... erhält Dr. Max Dasch, SN-Herausgeber, das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
... siedelt sich die MDF-Hallein GmbH & Co KG in Hallein-Neualm an
... steigt der deutsche Konzern Meggele mit 26 % bei der Alpenmilch Salzburg ein
... erscheint der Roman Silentium von Wolf Haas
... geht die Palfinger AG an die Börse
... erhält Rudolph Klehr den Bürgerbrief der Stadt Salzburg
... erwirbt die Gemeinde Flachau das Schloss Höch und verwendet es als Veranstaltungsort
... wird die KTM Austria Historic Interessensgemeinschaft gegründet
... wird SV Austria Salzburg 4. in der Fußball-Bundesliga
... wird der SV Seekirchen Salzburger Fußball-Landesmeister
... werden die Austria Salzburg Amateure als beste Salzburger Mannschaft 3. der Regionalliga West
... wird das Dokumentationszentrum Obersalzberg in Berchtesgaden eröffnet
... geht das traditionsreiche Textilhaus Thalhammer in Konkurs
... werden noch 96 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe Lamprechtshausens im Vollerwerb geführt
... bezieht der ASK Salzburg die ASKÖ-Sportanlage West in Maxglan
... wird die Sektion Frauenfußball des USK Hof gegründet
... erhält der Kalender Inner Gebirg den Salzburger Landespreis für Kulturarbeit
... wird Anton Martin Slomšek, Bischof von Lavant, von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen
Jänner
1. Jänner: Einführung einer gemeinsamen Währung von elf EU-Mitgliedsstaaten: der Euro wird auch in Salzburg Zahlungsmittel
3. Jänner: bestreitet Eva Walkner in Marburg ihren ersten Weltcupeinsatz
6. Jänner: Michael Walchhofer erreicht in seinem ersten Weltcuprennen Platz neun im Slalom von Kranjska Gora
15. Jänner: der Italiener Omar Oprandi gewinnt die erstmals ausgetragene Mountain Attack, einen Skimarathon mit Tourenski in Saalbach-Hinterglemm
Februar
In diesem Monat
... wird Johann Mayr Direktor der Hauptschule St. Michael im Lungau
3. Februar: Alexandra Meissnitzer wird Super-G Weltmeisterin in Vail (USA)
11. Februar: Alexandra Meissnitzer wird auch im Riesentorlauf Weltmeisterin in Vail (USA)
19. Februar: Spatenstich für das Seniorenwohnhaus St. Nikolaus in der Flachgauer Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee
20. Februar: gewinnt Reinhard Schwarzenberger beim Mannschaftsspringen von der Großschanze der Nordischen Ski-WM in Bischofshofen Bronze
21. Februar: Martin Schmitt (D) gewinnt Gold beim Springen von der Großschanze der Nordischen Ski-WM in Bischofshofen
22. Februar: gewinnt Alois Stadlober bei der WM in Ramsau, Steiermark, mit Silber über 10 km Klassisch seine erste Einzelmedaille bei einer Großveranstaltung
24. Februar: der Unternehmer Willibald Gmeinhart erhält den Ring der Stadt Salzburg
26. Februar: gewinnen Michail Botwinow und Alois Stadlober mit der Langlauf-Staffel Gold bei der WM in Ramsau, Steiermark
März
4. März: erhalten 20 verdiente Persönlichkeiten von Bürgermeister Dr. Josef Dechant den Bürgerbrief der Stadt Salzburg verliehen, darunter Professor Gretl Aicher, Hofrat Franz Bauer und ORF-Indendant i.R. Gerd Bacher
7. März: Landtagswahl, Gemeinderatswahlen und Bürgermeister-Direktwahlen im Land. Im Landtag hat die ÖVP 15 Mandate (+ 1), die SPÖ 12 (+ 1), die FPÖ 7 (- 1) und die Grünen/Bürgerliste 2 (- 1). 98 Bürgermeister werden von der ÖVP gestellt (1994: 89), die SPÖ 21 (30).
13. März: Thomas Stangassinger feiert im Slalom von Sierra Nevada (ESP) seinen letzten Weltcupsieg
20. März: übergibt der Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Hallwang, Josef Sturm, der heute Ehrenkapellmeister und Leiter der Hallwanger Jungmusikergruppe ist, im Rahmen des Frühjahrskonzertes den Taktstock an Christian Sammer
April
16. April: der Eishockeyspieler Matthias Trattnigdebütiert international in Kiew gegen die Ukraine in der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft
27. April: Gabriele Burgstaller wird zur Landesrätin gewählt (Frauen, Bauen, Verkehr, Gewerbe, Konsumentenschutz und Verkehr)
Mai
26. Mai: Professor Josef Magnus erhält von Landeshauptmann Dr. Franz Schausberger das Silberne Ehrenzeichen des Landes Salzburg verliehen
29. Mai: nach einem Auffahrunfall im Tauerntunnel (Tauernautobahn) kommen beim anschließenden Tunnelbrand zwölf Menschen ums Leben; der Tunnel bleibt danach monatelang gesperrt;
Juni
14. Juni: Ex-WEB-Chef Bernd S. und fünf Mitangeklagte werden in erster Instanz zu Freiheitsstrafen verurteilt
29. Juni: wird Gerhard Viehhauser zum Priester geweiht
Juli
11. Juli: in der Nacht vom 10. auf den 11. Juli wird ein Großteil der Bäckerei Flöckner Opfer eines Brandes
August
in diesem Jahr: Gabriela Sinabell resigniert als Äbtissin im Kloster Nonnberg
1. August: der jetzige Bischofsvikar Johann Reißmeier wird zum Generalvikar ernannt
9. August: Großbrand beim Kastnerbauern in Anif
11. August: um 11 Uhr 30 und 57 Sekunden mitteleuropäischer Sommerzeit kommt es zur letzten totalen Sonnenfinsternis des 2. Jahrtausends nach Christi, die man auch in Salzburg beobachtet
18. August: Alexander Manninger steht gegen Schweden in Malmö zum ersten Mal im Tor der österreichischen Nationalmannschaft
29. August: wird Perpetua Hilgenberg Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg
September
17. bis 19. September: das dritte Stiegl Swing Festival Anif findet in Anif beim Salzburger Tiergarten statt
25. September: wird die Regionalsendung Salzburg Heute auf das Wochenende ausgeweitet
Oktober
6. Oktober: wird der Lions Club Salzburg Amadea gegründet
15. Oktober: wird der Lions Club Pongau Millennium gegründet
18. Oktober: wird die kids-line, eine Telefonberatungsstelle für Jugendliche, gegründet
28. Oktober: wird der Umfahrungstunnel von Schwarzach im Pongau für den Verkehr freigegeben
November
3. November: erscheinen die Salzburger Nachrichten erstmals in neuem Layout
Dezember
3. Dezember: bestreitet Snowboarderin Heidi Krings in Kaprun ihr erstes Weltcuprennen
4. Dezember: startet Snowboarder Alexander Maier erstmals im Weltcup
8. Dezember: das Anifer Turmblasen findet erstmals statt
18. Dezember: feiert Skirennläufer Andreas Schifferer seinen letzten Weltcupsieg

Geboren

In diesem Jahr
... Sophie Grill, Nachwuchsskirennläuferin
Jänner
23. Jänner: Philipp Sturm, Fußballspieler beim FC Liefering
24. Jänner: Kenan Kirim, Fußballspieler beim FC Liefering
März
4. März: Luca Meisl, Fußballspieler beim FC Liefering
April
10. April: Mahamadou Dembele in Brétigny-sur-Orge, Frankreich, französischer Fußballspieler beim FC Liefering
17. April: Dominik Stumberger in Graz, Fußballspieler beim FC Liefering
September
22. September: Julian Gölles, Fußballspieler beim FC Liefering
28. September: Nicolas Meister, Fußballspieler beim FC Liefering
Oktober
6. Oktober: Anderson Niangbo, Fußballspieler beim FC Liefering
November
13. November: Jungmin Kim, Fußballspieler beim FC Liefering
28. November: Sekou Koita, Fußballspieler beim FC Liefering

Gestorben

In diesem Jahr
... Elisabeth Lichtenfels in Salzburg, Lyrikerin
... Walther Simon, Neurologe, Psychiater, Hochschullehrer und Musikwissenschaftler
Jänner
11. Jänner: Bruno Schmid, Salzburger Magistratsdirektor
13. Jänner: Peter Rotschopf in Tamsweg, Abgeordneter zum Salzburger Landtag
Februar
1. Februar: Johann Eder in Oberndorf, Bauer und Politiker
10. Februar: Louise Piëch, Kommerzialrätin, Schwester von Ferdinand Porsche und Unternehmerin, in Zell am See
April
14. April: Utho Hosp, Polizei- und Sicherheitsdirektor von Salzburg
Mai
7. Mai: Dimitri Pappas, Unternehmer
Juli
28. Juli: Alfons Dalma, Journalist und René-Marcic-Preisträger
August
11. August: August Rettenbacher, Professor, Lehrer und Heimatdichter aus St. Koloman
20. August: Eduard Angermann, Priester
September
3. September: Wilhelm Kaufmann in Salzburg, Maler
9. September: Josef Brunauer in Salzburg, Politiker
22. September: Julian Gölles, Fußballspieler
28. September: Nicolas Meister, Fußballspieler
Oktober
2. Oktober: Heinz Günther Konsalik in Salzburg oder Wals, der kommerziell erfolgreichste deutsche Schriftsteller der Nachkriegszeit
9. Oktober: Herbert Breiter in Salzburg, Maler und Lithograf
13. Oktober: Irmfried Radauer in Patras, Griechenland, Salzburger Komponist
Dezember
3. Dezember: Anton Kaserer, Bürgermeister der Gemeinde Hollersbach
18. Dezember: Tobias Reiser d. J., Sohn des Gründers des Salzburger Adventsingens

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1999 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1999"