Johann Friedrich Probst

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Friedrich Probst (* 1721 in Augsburg; † 1781 ebenda) war ein Bildnis- und Ornamentstecher in Augsburg.

Leben

In seinem Verlag erschienen viele eigene Werke und auch neue Auflagen der Werke seines Vaters Johann Balthasar Probst, der wahrscheinlich die Salzburg-Ansicht 1710 schuf. Beide historischen Ansichten sind so ähnlich, sodass ein Vater-Sohn-Zusammenhang zu vermuten ist.

Werke

Salzburg

Allgemein

Quellen

  • Nürnberger Künstlerlexikon, Herausgegeben von Manfred H. Grieb
  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Johann Friedrich Probst"