John Eugen Whitehead

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
‎John Eugen Whitehead-Gedenktafel

John Eugen Whitehead (* 4. September 1921 in Neuaigen, Niederösterreich; † 2008 in Nassau, Bahamas), war der Neffe von Agathe Whitehead, der ersten Frau von Georg Ludwig von Trapp.

Leben

Geboren 1921 in Neuaigen, Stadtgemeinde Tulln, Niederösterreich, wuchs er in Schielleiten, Gemeinde Stubenberg am See in der Steiermark auf und absolvierte das berühmte Jesuitengymnasium "Stella Matutina" in Feldkirch. Während des Zweiten Weltkrieges diente er als Pilot bei der Royal Air Force. Nach seiner Zeit bei der Royal Air Force war er als Pilot in der Zivilluftfahrt tätig. John heiratete Eleonore Wallner vom Schloss Lasseregg in Anif-Niederalm, wo die Urne von John, der 2008 in Nassau verstarb, auch bestattet wurde. Eleonore, geb. am 5. März 1923 in Zceliz (in der Tschechoslowakei), wo auch der berühmte Eduard Sacher 1843 geboren wurde (damals allerdings noch zu Ungarn gehörig, heute Zeliezovce in der Slowakei), verstarb am 27. Jänner 2017 im Alter von 93 Jahren. Sie lebten in Nassau, Bahamas, wo ihre Söhne Peter und Thomas Whitehead zur Welt kamen. id=SgpNZTJsBTkC&pg=PA135&lpg=PA135&dq=John+Whitehead+Niederalm&source=bl&ots=JEfU8A8XU9&sig=ppFGTuoGLftXIQxI_sb4wK1o6vA&hl=de&ei=Zl_PScqEMJKQsAawgaWiCA&sa=X&oi=book_result&resnum=2&ct=result Auguste Caroline Lammer (1885−1937) − Die bisher einzige Bankgründerin Österreichs]</ref>.

Quelle