Karl Haas-Weg (Thalgau)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Haas-Weg von Süden
Karl Haas-Weg, nördliche Ansicht

Der Karl Haas-Weg ist eine Straße in der Marktgemeinde Thalgau im Flachgau.

Verlauf

Der Karl Haas-Weg befindet östlich des Ortszentrums von Thalgau, der südliche Beginn liegt an der Mondseer Straße, wobei der Weg nach ca. 160 m nördlich in die Ischlerbahnstraße mündet.

Namensgebung

Der Name stammt von Dechant Karl Haas, der früher in Thalgau wirkte. Vor der Neubenennung der Straßen in Thalgau hatte der Siedlungsbereich des heutigen Karl Haas-Weges den Namen "Pfarrfeldsiedlung" getragen, weil die dortigen Grundstücke früher Teil der Pfarrhofliegenschaft waren.

Gebäude

Am Karl Haas-Weg befindet sich das Musikum Thalgau. Vor der Verwendung für das Musikum befand sich das frühere Thalgauer Seniorenheim in diesem Gebäude.

Weblink

Quelle