Kornbichlerkreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kornbichlerkreuz ist ein Kreuz in der Ortschaft Außerfürt in der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen.

Geschichte

Manfred Kornbichler errichtete das Kreuz 1994 ohne besonderen Anlass.

Beschreibung

Das 2,5 Meter hohe Kornbichlerkreuz befindet sich im Garten der Familie Kornbichler in Außerfürt. Das Holzkreuz steht auf einem Betonfundament und wird von einem mit Blech eingefassten Satteldach mit Holzschindeldeckung und einer Rückwand mit geschwungen gefrästen Seitenteilen vor der Witterung geschützt. Zu Füßen der geschnitzten Christusfigur ist eine Halterung für Blumenschmuck angebracht.

Am Kreuz ist eine geschnitzte, hellbraun gebeizte und lackierte Christusfigur im drei-Nagel-Typus befestigt. Das Haupt ist nach rechts geneigt, die Arme sind angespannt, die leicht angehobenen Beine eng aneinander geschlungen. Das Lendentuch wird von einer Kordel am Leib gehalten. Am Kreuzstamm rankt sich hinter der Christusfigur ein Immergrüngewächs empor.

Quelle