Schindel

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Holzschindel)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Heustadel mit Schwerdach steht in Bucheben im Hüttwinkltal in Rauris im Pinzgau.
Handlerkapelle St. Franziskus in Hintermoos in Maria Alm am Steinernen Meer,).

Eine Schindel ist ein Produkt, das je nach Gebiet zur Dachdeckung oder Fassadenverkleidung verwendet wird.

Allgemeines

Althergebracht sind Schindeln aus Holz. Daneben wurden auch verschiedene Steine und seit dem 20. Jahrhundert in Österreich auch Eternit (ein Produkt, das aus der oberösterreichischen Stadt Vöcklabruck stammt).

Der Beruf des Schindelmachers gehört zu den aussterbenden Berufen.

Verwendung in Salzburg

Im Bundesland Salzburg findet man immer noch weit verbreitet Holzschindeln als Dacheindeckung von landwirtschaftlichen Gebäuden wie Heustadeln oder Mühlen. Aber auch mit Holzschindeln gedeckte Kapellen und Marterl findet man noch überall im Land.

Quellen

  • Einträge im Internet und Salzburgwiki