Kurt Sonneck

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag. Kurt Sonneck (* 1979 in Salzburg) ist Leiter des Amtes für Kommunikation der Erzdiözese Salzburg.

Leben

Sonneck studierte in Salzburg Theologie.

Er ist seit 2004 hauptamtlicher Mitarbeiter der Erzdiözese Salzburg. Von 2004 bis 2006 war er als pastoraler Mitarbeiter in der Stadtpfarre Salzburg-St. Elisabeth, danach bis 2016 als Leiter des Infopoint Kirchen und Referent für Stadtpastoral im Seelsorgeamt tätig. Zwei Jahre lang wirkte er als Projektkoordinator des diözesanen Zukunftsprozesses, dann auch als stellvertretender Leiter im Amt für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Dem Amt für Kommunikation der Erzdiözese Salzburg steht er seit September 2017 vor.

Sonneck wohnt mit seiner Frau und den gemeinsamen vier Kindern in seiner Heimatpfarre Seekirchen am Wallersee.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Wolfgang Kumpfmüller

Leiter des Amtes für Kommunikation der Erzdiözese Salzburg
seit 2017
Nachfolger