Lichtsäule auf dem Friedhof

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spätgotische Totenleuchte in Wals.jpg

Die Lichtsäule auf dem Friedhof ist ein Bildstock in der Flachgauer Gemeinde Wals-Siezenheim. Sie steht unter Denkmalschutz.

Geschichte

Die Totenleuchte stammt aus der Zeit der Spätgotik.

Beschreibung

Die spätgotische Totenleuchte steht im Friedhof der Pfarrkirche. Auf einem gedrechselten Schaft ist eine Nische aufgesetzt, die von einem Kreuz gekrönt wird. Die Nische ist von einem Gitter verschlossen.

Quelle

  • Salzburgwiki:Denkmalgeschützte Objekte in Wals-Siezenheim.