Marterl Zona Andau

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Marterl Zona Andau ist ein Marterl in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Das Marterl erinnert an den Trafikant Andreas Kremser (Zona Andau genannt), der 2005 an der Stelle, wo heute sein Marterl steht einem plötzlichen Herztod erlag.

Beschreibung

Das Marterl steht am Zederhauser-Riedingtal-Wege und ist aus Lärchenholz. Das Marterl ist von einem Holzstangenzaun als Schutz vor dem Weidevieh umgeben. Auf einem Steher ist eine Tafel befestigt. Sie wird von einem kleinen Holzdach mit Lärchenholzschindeln geschützt wird. Darauf ist eine hellere Tafel montiert. Sie zeigt das Foto des Verstorbenen und einen gedruckten Schriftzug: "In stillem Gedenken 1934 2005 Andreas Kremser An dieser Stelle ist unser lieber Vater am 4. Juni 2005 verstorben. Unvergesslich"

Quelle