Martin-Hell-Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Martin-Hell-Straße
Länge: ca. 1000 m
Startpunkt: Schmiedingerstraße
Endpunkt: Fischergasse
Karte: Googlemaps

Die Martin-Hell-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Liefering.

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Volksschuldirektor Martin Hell d. Ä. (* 1842; † 1922), Vater des gleichnamigen Landesarchäologen Martin Hell d. J. (* 1885; † 1975).

Wann der Beschluss zur Namensgebung gefasst wurde, ist anhand der vorliegenden Quelle nicht eruierbar.

Verlauf

Die Martin-Hell-Straße ist knapp 1.000 m lang und verläuft von der Schmiedingerstraße zur Fischergasse.

Quelle