Martin Dannerberger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Martin Dannerberger (* 29. September 1930; 10. Oktober 2019 in der Stadt Salzburg) war ein ehemaliger Salzburger Fußballspieler.

Karriere

Er war der jüngere Bruder von Felix Dannerberger und Stiefbruder der Tormannlegende Rudolf Krammer. Er galt jahrelang als Allrounder und Stütze der Salzburger Austria und stammte auch aus dem eigenen Austria Nachwuchs. In der Saison 1946/47 stieß er in die Kampfmannschaft auf und drang mit dieser bis in die Staatsliga A vor.

Laut eigener Aussage hatte er 224 Tore (inklusive Testspielen) für die Austria geschossen, eine Zahl, die vermutlich kein anderer Spieler der Austria erreicht hat.

Im Jänner 2016 feierten er und seine Frau Inge den 60. Hochzeitstag.

Stationen

Quelle