Max Manzl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Max Manzl († 8. Mai 1947 in Salzburg) war provisorischer Schulleiter an der Volksschule Uttendorf.

Leben

Max Manzl war von 1938 bis 1939 provisorischer Schulleiter der Volksschule Paß Thurn. Nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft am 19. September 1945 wurde er Lehrer und provisorischer Schulleiter an der Volksschule Uttendorf. 1947 starb er nach einer Magen-Operation.

Er war verheiratet und Familienvater.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Karl Straubinger

Schulleiter der Volksschule Uttendorf
1945-1947
Nachfolger

Hermann Auer

Zeitfolge
Vorgänger

Rudolf Uiberreither

Schulleiter der Volksschule Paß Thurn
1938-1939
Nachfolger

Wilhelm Poschacher