Otto Fraueneder

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Otto Fraueneder (*1918, †20. Oktober 1943 [1], Rußland)

Otto Fraueneder war ein österreichischer Fußballspieler, der von 1936 bis zu seinem Tod für den SV Austria Salzburg[2] spielte. Er fiel im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront worüber die Salzburger Zeitung am 8. Dezember 1943 mit der Meldung von Fraueneders "Tod im Osten" mit posthumer Verleihung des Sturmabzeichens berichtete.

Quelle

  • FC Salzburg Wiki