Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Patrick Schweiger

Patrick Schweiger (* 23. März 1990) ist ein ehemaliger Salzburger Skirennläufer, der in Mühlbach am Hochkönig lebt und für den SK Mühlbach startet.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Patrick Schweiger besuchte die Skihauptschule Bad Gastein.

Seit dem Winter 2009 ist Schweiger im Europacup aktiv, wo er im Jänner 2012 in Val d’Isere erstmals als Zweiter in der Abfahrt einen Podiumsplatz erreicht. Aber erst drei Jahre später feiert er in der Abfahrt von Wengen seinen ersten Sieg auf diesem Niveau, unter anderem, weil er die gesamte Saison 2013 mit einem Kreuzbandriss versäumt. Mit zwei weiteren Siegen in Super-G-Rennen sichert sich Schweiger als Europacupsieger 2015 im Super-G einen fixen Startplatz für die Weltcupsaison 2016.

Im Weltcup hatte der Mühlbacher aber bereits am 30. November 2014 in Lake Louise als 16. im Super-G ein vielbeachtetes Debüt gegeben. Er bestritt er im Winter 2015 neun Weltcuprennen und konnte sich fünf Mal in den Punkterängen klassieren. Im April 2018 beendete er, aufgrund seiner Knieprobleme, die Alpine Karriere. [1]

Erfolge

  • drei Siege im Europacup
  • acht Podiumsplätze im Europacup

Quellen

Referenzen