Pieris bryoniae

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salzburg, Radstädter Tauern, Obertauern, Weg von der hinteren Gnadenalm auf die Südwienerhütte, 2003.06.21, Bild von: Michael Kurz

Der Pieris bryoniae (Bergweißling) ist ein Lepidoptera (Schmetterling, Tagfalter) aus der Familie der Pieridae (Weißlinge).

Allgemeines

Das Männchen des Bergweißlings ist dem Pieris napi (Rapsweißling) so ähnlich, dass nur Spezialisten sie unterscheiden können. Das Weibchen dieses Weißlings allerdings ist oberseits nicht weiß, sondern gelblich graubraun, wie rußig bestäubt. Der Bergweißling lebt in montanen und alpinen Lagen in Hochstaudenfluren und an Waldrändern. Seine Raupe frisst wild wachsende Kreuzblütler.

Weblink

Quelle

Über das Fauna und Flora Projekt im Salzburgwiki

Das Salzburgwiki:Projekt Fauna und Flora möchte eine Übersicht über alle Pflanzen-, Pilz- und Tierarten des Landes Salzburg erstellen. Wer eine Art beschreiben will, kann sich die hier hinterlegte Formatvorlage kopieren und für einen neuen Artikel verwenden. Im Abschnitt "Material und Methoden" wird erklärt, wann deutsche und wann lateinische Namen als Artikelnamen verwendet werden sollen.