Pinzgauer Heimatblatt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Pinzgauer Heimatblatt war eine unpolitische Wochenzeitung.

Allgemeine

Die von 1956 bis 1958 erschienene Wochenzeitung hatte ihren Redaktionssitz in Zell am See (Postfach 118). Chefredakteur war Konrad Nusko. Die Redaktion in der Stadt Salzburg bestand aus Ernst R. Sompek und Ursula Sompek in der Thumegger Straße 6 (Telefon 27 4 28).

Quelle