Reichels Kurhotel in Abtenau-Bad

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Reichels Kurhotel in Abtenau-Bad war ein Kurhotel in der Tennengauer Marktgemeinde Abtenau, das in den 1920er-Jahren die Heilquelle Rupertusquelle nutzte.

Das Kurhotel

Das Kurhotel wurde am 1. Juni 1920 eröffnet. Es warb mit vorzüglichen Heilerfolgen bei chronischen Bronchial-, Magen- und Darmkatarrhen, Leber- und Milzleiden, Hämorihoiden, Fettsucht, Frauenerkrankungen und besonders Strosulose, Brustleiden und Nervenleiden, Milch-, Mast- und Liegekuren.

Die Versorgung erfolgte durch eigene Ökonomie (Landwirtschaft) und Milchwirtschaft. Das Kurhotel war ganzjährig in Betrieb.

Quelle

  • ANNO, Neues Wiener Tagblatt (Tages Ausgabe), Ausgabe vom 11. Mai 1920, Seite 8