Schifferdenkmal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Schifferdenkmal ist ein Gedenkstein in der Flachgauer Stadt Oberndorf bei Salzburg.

Geschichte

Der Gedenkstein wurde im Jahr 1978 zum 700jährigen Bestandsjubiläum des Oberndorfer Schiffer-Schützen-Corps errichtet.

Beschreibung

Der Gedenkstein befindet sich an der Dammstraße zur Färberstraße. Auf einem Postament mit zwei Stufen, die von zwei Blumentrögen aus Waschbeton begrenzt werden, befinden sich auf einem langrechteckigem Sockel aus Kunststein die Symbole der Schiffleute (Anker, ein Ruder, eine Wasserschöpfer und ein Schlüssel, die aus Eisen geschmiedet wurden. Im Sockel ist eine Schrifttafel aus Adneter Marmor eingelassen, die die Inschrift trägt:

„ Zur Erinnerung an die verunglückten und gefallenen Mitglieder des Schifferschützen-Corps. Erbaut anlässlich des 700 jährigen Bestehens unter HPTM. Albert Standl, 1278-1978„

Quelle