Simon Grab

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Simon Grab OSB (* ?; † 28. Dezember 1636) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Grab legte 1611 im Kloster Wiblingen seine Ordensgelübde ab. Er unterrichtete an der Benediktineruniversität Salzburg Mathematik von 1621 an (laut anderen Quellen nur in diesem Jahr). Danach war er anverschiedenen Orten missionarisch tätig. In der Schweiz lehrte er dann Philosophie und verstarb im Benediktinerkloster Engelberg.

Quelle