Spektakuläres

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Hängebrücke am Stubnerkogel mit Blick auf die Bergstation der Stubnerkogelbahn

Spektakuläres gibt es immer häufiger im Land Salzburg zu entdecken: größer, höher, schneller; hier eine Auswahl der interessantesten Projekte.

In Salzburg

Hängebrücke am Stubnerkogel

Hauptartikel: Hängebrücke am Stubnerkogel

Im Gasteinertal lockt am Stubnerkogel eine 140 m lange Hängebrücke, bei der Bergstation auf 2 300 m ü. A. die einen Abgrund von 28 Meter Tiefe überbrückt.

Panoramaterrasse Kitzsteinhorn

Hauptartikel: Panoramaterrasse Kitzsteinhorn

Das Kitzsteinhorn, bekannt für sein Ganzjahresskigebiet auf seinen nordöstlichen Gletschern und wegen der Brandkatastrophe der Gletscherbahn Kaprun hat nun bald eine neue Attraktion zu bieten: eine Panoramaterrasse auf 3 000 m ü. A. (der Gipfel: 3 203 m ü. A.). Sie wird weit über den Abgrund hinaus ragen und einen gewissen Nervenkitzel bei den Besuchern hervorrufen. Der bereits bestehende, 360 Meter lange Stollen zu dieser Panoramaterrasse wird ebenfalls Teil des Spektakels werden. Eröffnung: Sommer 2011;

In den angrenzenden Gebieten

Skywalk Dachstein

Salzburgwiki als Lexikon rund um Salzburg versteht sich auch als Dolmetscher: Skywalk bedeutet aus dem Englischen übersetzt, Himmelsspaziergang. Im Konkreten handelt es sich um eine Plattform die auf der steirischen Seite des Dachsteins vom Felsplateau über den Abgrund hinaus ragt.

Gläserne Aussichtsplattform auf der Steinplatte

Hauptartikel: Aussichtsplattform Steinplatte

Im westlich angrenzenden Nordtirol liegt die Steinplatte, ein Ausflugsberg.

Quelle