Tarnoczygasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Tarnoczygasse.jpg
Tarnoczygasse
Länge: ca. 180 m
Startpunkt: Prälat-Winkler-Straße
Endpunkt: Rennbahnstraße
Karte: Googlemaps

Die Tarnoczygasse befindet sich im Salzburger Stadtteil Parsch.

Inhaltsverzeichnis

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Fürsterzbischof und Kardinal Maximilian Josef von Tarnóczy (* 1806; † 1876). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1935 gefasst.

Verlauf

Die Tarnoczygasse verläuft parallel zum Ignaz-Rieder-Kai in südlicher Richtung und geht in die Rennbahnstraße über. Die Tarnoczygasse kreuzt auf halber Strecke in rechtem Winkel die Prälat-Winkler-Straße, die vom Ignaz-Rieder-Kai zum Finanzamt führt. Die Tarnoczygasse ist etwa 180 m lang.

Bilder

 Tarnoczygasse – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen