Technische Sammlung Breyer

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Technische Sammlung Breyer in Bad Hofgastein zeigt eine umfangreiche Zusammenstellung alter technischer Geräte (Radio, Fotografie, Büro). Die Exponate wurden über Jahrzehnte hinweg privat zusammengetragen und werden seit dem Jahr 2000 im Schinterhaus ausgestellt.

Lage

Die Sammlung ist im „Schinterhaus“ (auch Wasenmeister- oder Schinderhäusl) untergebracht. Das urkundlich erstmals im Jahr 1583 erwähnte Gebäude liegt unweit des Seniorenheims im Griespark.

Schwerpunkte

Auf einer über zwei Stockwerke verteilten Fläche von 156 qm finden sich eine Fotoabteilung (Apparate aus der Anfangszeit der Fotografie), eine Laterna Magica mit einer Sammlung sehr seltener handbemalter Bilder, Plattenapparate, Filmprojektoren und Objekte aus der Anfangszeit der Radiotechnik (Kristalldetektoren).

Darüber hinaus werden Spieldosen aus dem 19. Jahrhundert, alte Grammophone und Radios ab dem Baujahr 1920 gezeigt.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden frühe Büro- und Haushaltsgeräte wie Schreibmaschinen, Etikettendrucker und Nähmaschinen.

Sehenswert sind die Zusammenstellungen alter Blech-Spielsachen, 300 Jahre alte Sextanten und eine Sammlung teils sehr alter Pfeifen. Daneben wird bei den Führungen auch die Haus- und Ortsgeschichte vermittelt.

Geschichte

Der Hofgasteiner Sammler Hans Breyer (1927-1997) stellte über Jahrzehnte hinweg eine beachtliche Privatsammlung technischer Geräte zusammen. Unter diesen Stücken finden sich einige heute sehr seltene und beachtenswerte Exponate.

Im Jahr 2000 richtete der Kulturverein Ladislaus mit Unterstützung der Gemeinde Bad Hofgastein die „Technische Sammlung Breyer“ im altehrwürdigen Schinterhaus ein.

Öffnungszeiten und Führungen

Jeden Montag von 16:00 bis 19:00 Uhr.

Auf Anfrage ist auch außerhalb der Öffnungszeiten eine Besichtigung (auch mit Führung) möglich.

Organisation

Anschrift und Auskunft

Technische Sammlung Breyer
Am Griespark 1
5630 Bad Hofgastein
E-Mail: technische-sammlung.breyer@sbg.at

Auskünfte erteilen Kustos Michael Lindebner (Tel. 0043 (0) 6432 7276; E-Mail: technische-sammlung.breyer@salzburg.at) und Herr Horst Wierer (Telefon: (0) 6342 61620; E-Mail: tieflandgastein@sbg.at).

Siehe auch

Weblinks

Quellen

  • Museen im Land Salzburg. Schriftenreihe des Landespressebüros, Serie „Sonderpublikationen“ Nr. 188. Herausgeber: Dr. Roland Floimair (Landespressebüro) und Dr. Lucia Liudold (Salzburger Volkskultur). Land Salzburg – Landespressebüro. Salzburg 2005.
  • Land Salzburg/Museumsportal